Briefwechsel und Treffen auf Zoom

Post von zu Hause

mit den Kindern zu Hause.

Teilweise sind die Kinder in der Notbetreuung im Schulkindergarten, teilweise sind die Kinder zu Hause. Jede Woche erstellen die Kolleginnen und Kollegen einen Postumschlag für die Kinder zu Hause mit unterschiedlichsten Inhalten. Sei es etwas zu basteln, ein selbst gemaltes Bild der Freunde aus der Notgruppe oder Gebärden zum Üben oder Aufgaben meistern. Doch nicht nur die Kinder zu Hause erhalten Post. Es gibt auch Post für den Schulkindergarten! Die Kinder malen oder schreiben Briefe für ihre Freunde und die Gruppe.

Außerdem bieten die Kollegen den Kindern zu Hause wöchentlich ein Treffen auf Zoom an. Sie bieten etwas an wie z.B. ein Bilderbuch vorlesen, eine Bastelarbeit u.a. ermöglichen sie durch dieses Medium den Kontakt zu den Kindergartenkinder in der Notbetreuung.

Post von zu Hause