Berufs- und Studienorientierung für die Oberstufe

20190129 162444 3

In nicht mehr allzu langer Zeit das Abi in der Tasche – und dann? Viele verschiedene und spannende Antworten auf diese Frage gaben am 29. Januar 2019 vier Ausbildungs- und zwei Studienbotschafter den Schülerinnen und Schülern der 12. und 13. Jahrgangsstufe.
Zusammen informierten sie u.a. über die Hochschullandschaft Baden-Württembergs, die Bewerbung, die Zulassung und die Studienfinanzierung bzw. stellten ihren Beruf, den Weg dorthin, die Berufsausbildung an sich und Karrieremöglichkeiten vor. Danach gab es die Möglichkeit, Einzelne in Kleingruppen zu befragen und Unklarheiten zu klären.
Da einer der Studienbotschafter selbst hörgeschädigt ist, konnte er bereits auf spezielle Fragen zum Studium mit Hörschädigung eingehen. Ergänzt wurde dieser wichtige Themenbereich nach zwei informativen und intensiven Stunden durch die bereitwillige Auskunft von vier ehemaligen BBZ-Schülerinnen und Schülern, die für diese Veranstaltung netterweise extra angereist waren. Sie konnten sehr lebendig erzählen, wie sie ihren Ausbildungs- oder Studienplatz gefunden haben, wie man Höranlagen oder weitere Hilfen beantragen kann oder dass sich ein Auslandsaufenthalt sehr lohnen kann. Fazit: Drei Stunden geballtes Wissen vor Ort am BBZ und eine aufmerksame Oberstufe!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok