Spaß, Spannung und Abenteuer im Kletterwald

2015-07-14 1 JuTa VSHörgeschädigte Jugendliche im Alter zwischen 13 und 15 Jahren aus den Landkreisen Villingen-Schwenningen, Lörrach und Waldshut trafen sich am 14. Juli 2015 im Kletterpark in Lörrach.

Nachdem sich beim vergangenen Jugendtreff im November alles um die Hörtechnik und den Genuss von Musik drehte, widmeten sich die Teilnehmerinnen in diesem Jahr vor allem körperlichen Herausforderungen. Neben dem Klettern und Balancieren in schwindelerregenden Höhen hatten die Schülerinnen auch die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen.

Nach einer Einweisung des Personals vor Ort, begaben sich die Jugendlichen - gut ausgerüstet mit Klettergurt und Helm - paarweise in den weitläufigen Park. Dort suchten sie sich die Stationen bzw. Schwierigkeitsstufen heraus, die ihren individuellen Bedürfnissen entsprachen. Mit viel Freude nahmen die Jugendlichen die verschiedenen Herausforderungen an und übten sich in Gleichgewicht, Koordination, Kraft und vor allem Mut.

Anja Drach-Hettich, Martina Knopf