Eintrittsgelder wurden gespendet…

PresseIn diesem Jahr war der SC Holzhausen Ausrichter des Bezirkspokalfinales des Südbadischen Fußballverbandes. Im Frauen Endspiel gewann die SG Au-Wittnau gegen die SG Winden mit 4:3 bei strahlendem Sonnenschein und toller Zuschauerkulisse.

Der SV Kirchzarten gewann als erste Mannschaft den neu ausgespielten Rothaus Bezirkspokal, die Kreisliga A Vertreter konnten sich dabei gegen den Bezirksligisten FV Sasbach mit 3:2 Toren durchsetzen.

In der Pause des Herren Endspiels wurden der Jungen Fußball AG des BBZ aus den Einnahmen der Eintrittsgelder ein Spende von 500€ überreicht. Laurin Kikaj nahm den großen Spendenscheck in Empfang und Moritz Henney hielt eine tolle Dankesrede.

Weitere 500€ gingen an die Sportgruppe der Lebenshilfe.

Viele Dank noch mal an den SC Holzhausen und seine Vorstandschaft für diese großzügige Spende.

weitere Bilder:

PressePresse 1Presse 2Presse 3Presse 4

Foto: Jürgen Hess

Bericht: Anne Blunk