"Schule (ge)schafft" erfolgreich gestartet!

Zweirad

Die Hauptschule des BBZ führt derzeit zusammen mit der Mooswaldschule Freiburg das Projekt "Schule (ge)schafft!" erfolgreich durch. Insgesamt zehn Schüler gehen jeden Mittwoch zum Arbeiten in die Gewerbeakademie, in die Stadtgärtnerei oder zu einem anderen Arbeitsplatz. Die Schüler erproben sich dabei in mehreren Terminen in einem Beruf. Sie bekommen Rückmeldung von den Ausbildungsmeistern und den Lehrern und erkennen so ihre Neigungen und Kompetenzen.

"Schule (ge)schafft" ist insbesondere für die hörgeschädigten Schüler ein hervorragendes Angebot, da die Kommunikation in einem regulären Betrieb ohne zusätzliche Unterstützung nur schwer zu sichern wäre und sie so schnell isoliert wären. Mit der Durchführung in der kleinen Gruppe im Rahmen von Ausbildungswerkstätten können sie dennoch Erfahrungen mit verschiedenen Berufen und Ausbildungsmeistern sammeln.

Das Projekt wird zu 100% aus Spenden finanziert. Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann nehmen Sie mit uns bitte Kontakt auf unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weitere Informationen zum Projekt:
- Dossier mit den wichtigsten Informationen
- Zeitungsartikel aus der Badischen Zeitung vom 31.04.2014
- Artikel aus der Zeitung der Handwerkskammer