Profil der Frühpädagogik

Ziele

 

Förderung der Gesamtpersönlichkeit des Kindes, seiner Hör-, Sprach- und Kommunikationsentwicklung

Fachliche Begleitung und individuelle Unterstützung der Eltern bei diesem Prozess

Aufbau/Organisation eines Beratungs-, Unterstützungs- und Informationsnetzes entsprechend den individuellen Vorstellungen/Wünschen der Eltern

 

Unser Angebot

 

Unser Angebot richtet sich an Familien mit hörgeschädigten Kindern im Alter von 0-6 Jahren.

Beratung und Begleitung der Eltern in Bezug auf:

  • Hörschädigung

  • Technische Versorgung

  • Spracherwerb

  • Gesamtentwicklung des Kindes

  • Erziehungsfragen

  • Kindergartenbesuch

  • Rechtliche Fragen

  • Einschulung

  • Organisation von Elterntreffen


Förderung des Kindes:

  • Spielerische Förderung der Gesamtentwicklung mit Schwerpunkt Kommunikation, Hör- und Sprachentwicklung

  • Förderung in der Beratungsstelle, im Elternhaus oder im Kindergarten

  • Begleitende Förderdiagnostik


Beratung des Kindergartens bezüglich:

  • Hörschädigung und technischer Versorgung

  • Günstiger Kommunikationsbedingungen

  • Finanzieller Unterstützungsmöglichkeiten (Eingliederungshilfe)

  • Fortbildungsangebote für Erzieherinnen


Kooperation mit allen an der Diagnose und Förderung des Kindes Beteiligten:

  • Universitäts-HNO Klinik Freiburg

  • Cochlear Implant Centrum Freiburg

  • Hals-Nasen-Ohren Ärzten

  • Kinderärzten

  • Sozialpädiatrischen Zentren

  • Hörgeräteakustikern

  • Logopäden

  • Ergotherapeuten

  • Sonderpädagogischen Beratungs- und Frühförderstellen

  • Gesundheitsämtern

  • Staatlichen Schulämtern

  • Allgemeinen Kindergärten und Schulkindergärten